Michelle Cordier - Die Toten von Paris
Thriller
Michelle Cordier
Die Toten von Paris
Paris 1944. Jean Ricolet &#8213, ein junger Inspektor aus dem Süden Frankreichs &#8213, wird nach der Befreiung nach Paris versetzt. Er soll der Form halber den Mord an einem Nazi untersuchen, der für die Verteilung der Raubkunst zuständig gewesen ist. Im Zuge seiner Ermittlungen sucht Ricolet die Kunststudentin Pauline Drucat auf, die für die Nazis als Expertin arbeiten musste, doch gleichzeitig eine Spionin der Résistance war. Gemeinsam beginnen sie und Ricolet der Spur des Mörders zu folgen. Und schnell erhärtet sich ihr Verdacht, dass von der Verteilung der Raubkunst nicht nur die deutschen Besatzer profitierten ...

Wir meinen...
"Die Tote von Paris" bildet den Auftakt einer neuen historischen Krimireihe. Vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs ermittelt der sympathische Jean Ricolet und gerät dabei selbst in den gefährlichen Dunstkreis der Nazis und des Mörders. Spannend von der ersten Seite bis zum überraschenden Ende.
Unsere Wertung:
Sternewertung
Erschienen25.05.2018
VerlagBastei Lübbe (Bastei Lübbe Taschenbuch)
ISBN3404176847
Taschenbuch9,90 €
Direkt bei Amazon kaufen
Direkt bei Amazon in der Kindle-Version kaufen