Gregor Gysi - Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie
Sachbuch
Gregor Gysi
Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie
Gregor Gysi hat linkes Denken geprägt und wurde zu einem seiner wichtigsten Protagonisten. Hier erzählt er von seinen zahlreichen Leben: als Familienvater, Anwalt, Politiker, Autor und Moderator. Seine Autobiographie ist ein Geschichts-Buch, das die Erschütterungen und Extreme, die Entwürfe und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts auf sehr persönliche Weise erlebbar macht.

Wir meinen...
Seine Autobiographie ist genauso unterhaltsam, wie seine Reden oder seine Auftritte in den Talkshows der Nation. Egal, wie man politisch zu Gregor Gysi steht: Über sein Leben zu lesen ist spannend und unterhaltsam zugleich.
Unsere Wertung:
Sternewertung
Erschienen09.10.2017
VerlagAufbau-Verlag
ISBN3351036841
Taschenbuch24,00 €
Direkt bei Amazon kaufen
Direkt bei Amazon in der Kindle-Version kaufen