Andreas Eschbach - Todes-Engel
Thriller
Andreas Eschbach
Todes-Engel
Neu im Taschenbuch

Ein strahlend weißer Racheengel geht um in der Stadt, heißt es, der überall dort auftaucht, wo Unschuldige in Gefahr sind, und diejenigen, die ihnen Gewalt antun, brutal bestraft: Ist das wirklich nur die Schutzbehauptung eines alten Mannes, der Selbstjustiz geübt hat? Ein Journalist deckt auf: Es gibt diese Gestalt tatsächlich - er kann es beweisen. Und damit nimmt das Verhängnis seinen Lauf...

Wir meinen...
Selbstjustiz versus staatliches Gewaltmonopol - ein spannender Roman um ein kontroverses Thema.
Andreas Eschbach stellt die Frage: Was, wenn der Staat seine Bürger nicht mehr schützen kann? Muss es dann jemand anderes tun?
Und klar - es ist eine fiktive Geschichte. Doch es steckt so viel Wahres in ihr, dass man beim Lesen ins Zittern gerät.
Brisant, aktuell, mutig!
Unsere Wertung:
Sternewertung
Erschienen18.06.2015
VerlagBastei Lübbe
ISBN978-3404172382
Taschenbuch9,99 €
Direkt bei Amazon kaufen
Direkt bei Amazon in der Kindle-Version kaufen